Flexible Bettgeschichten

Modulmöbel lassen sich ganz einfach an veränderte Lebensumstände anpassen

Wer bereits das eine oder andere Mal umgezogen ist, weiß, wie mühsam es sein kann, wenn alte Möbel nicht mehr in die neue Wohnung passen. Meist ist mit der Suche nach dem perfekten Inventar ein enormer Zeitaufwand verbunden. Oft ändern sich schlichtweg nur die Lebensumstände, die nach einer Möbeladaptierung verlangen. Mit diesen beiden Gegebenheiten konfrontiert, entwickelte das Ehepaar Wolfschwenger die Unternehmensidee, Modulmöbel zu entwerfen. Nun gibt´s in Bodensdorf am Ossiacher See Vollholzmöbel, die dank spezieller Steckverbindungen ohne Stabilitätsverlust leicht auf- und wieder abzubauen sind. Und das Beste: Durch die Modulbauweise lässt sich die Größe des Bettes laufend den eigenen Bedürfnissen anpassen.

Quelle: Modulmöbel