Auch Finnland zimmert höher

Mit LVL und BSP zum Landesrekord

19.02.2018 – Im finnischen Joensuu entsteht mit 14 Stockwerken das künftig höchste Holzgebäude des Landes. Das Holz für das beinahe 50 m hohe Wohngebäude namens Light House Joensuu, liefert Stora Enso. Für die Wände kommen 1200 m3 Furnierschichtholz (LVL) zum Einsatz, die Deckenelemente werden aus 800 m3 Brettsperrholz gefertigt.

Ab Herbst 2019 wird das „Light House Joensuu“ den Titel des höchsten Holzwohnbaus Finnlands beanspruchen. © Arcadia Oy Arkkitehtitoimisto
Ab Herbst 2019 wird das „Light House Joensuu“ den Titel des höchsten Holzwohnbaus Finnlands beanspruchen. © Arcadia Oy Arkkitehtitoimisto

Light House Joensuu, geplant von den Architekten von Arcadia Oy Arkkitehtitoimisto, wird Platz für rund 120 Studentenwohnungen bieten. Der Baustart war Anfang 2018, die Fertigstellung ist im Herbst 2019 geplant.

_gj / Quelle: Stora Enso