Symposium "Höher und dichter in Holz"

Vorarlberger Holzbaukunst und Architekturinstitut laden zum Austausch

© pixabay
© pixabay

19.03.2018 – Unter dem Titel „Höher und dichter in Holz“ laden am 27. April das Vorarlberger Architekturinstitut und die vorarlberger holzbau_kunst zum Wissens- und Erfahrungsaustausch nach Schwarzenberg im Bregenzerwald. Der von Hermann Kaufmann aus regionalem Tannen- und Buchenholz geplante und 2001 fertiggestellte Angelika Kauffmann-Saal bietet den idealen Rahmen für dieses Symposium. Ihr Expertenwissen stellen unter anderem ORF-Moderator Tarek Leitner zur Wegwerfarchitektur unserer Zeit, Univ.-Prof. Hermann Kaufmann zum Mehrgeschossbaus, Tragwerksexperte Gordian Kley zu seinem Fachgebiet sowie Univ.-Prof. Tom Kaden zum urbanen Holzbau zur Verfügung.

_kl