Tirol und Salzburg loben Holzbaupreise aus

Ab sofort kann eingereicht werden

21.05.2018 – Jedes Jahr ist Holzbaupreis-Jahr – 2019 sind Salzburg und Tirol wieder an der Reihe. Beide Bundesländer haben kürzlich bekanntgegeben, dass Architekten, Planer, Bauherrn und Holzbauunternehmer ab sofort wieder ihre besten Holzbauprojekte einreichen können. 

Sowohl in Tirol als auch in Salzburg stehen den Einreichern diese möglichen Kategorien zur Auswahl:

  • Wohnbau
  • Öffentliche Bauten
  • Gewerbliche Bauten
  • Landwirtschaftliche Bauten
  • Mischbau/Hybridbau
  • Revitalisierung/Sanierung
  • Export

Neben kompletten Holzbauten bzw. Holzmischbauten können auch nicht explizit angeführte mit Holzkonstruktionen ausgeführte Anbauten, Aufstockungen etc. sowie visionäre Projekte oder sonstige Projekte/Werke eingereicht werden.

Alle Informationen zu den jeweiligen Preisauslobungen sowie die nötigen Unterlagen können auf den Webseiten von proHolz Tirol und proHolz Salzburg abgerufen werden.

_mr / Quelle: proHolz