Erste BSP-Großanlage in Schweden

Martinsons fertigt skandinavisches Brettsperrholz im großen Stil

18.05.2017 – Seit Jahresbeginn betreibt Martinsons das erste großformatige Brettsperrholz-Werk Schwedens in Bygdsiljum. Damit reagiert das Unternehmen auf den stark wachsenden Bedarf in Skandinavien. Aktuell liegt die Jahresleistung bei 500.000 m3 verarbeitetem Nadelholz. Darüber hinaus produziert man bereits seit 1965 Leimholzträger – mit 40.000 m3/J zählt der Betrieb zu den größten des Landes. Daneben unterhält das Unternehmen auch einen eigenen Holzbauzweig.

Leimauftrag im neuen BSP-Werk bei Martinsons in Bygdsiljum; © Günther Jauk
Leimauftrag im neuen BSP-Werk bei Martinsons in Bygdsiljum; © Günther Jauk

Das Unternehmen plant, 2017 mit der von Minda installierten Anlage 20.000 m3 Brettsperrholz im Zweischichtbetrieb zu produzieren. Auch andere Holzindustrien denken über BSP-Standorte in Schweden nach.

_gj