Holzbaupreis Steiermark knackt Rekord

176 Bauwerke wurden bis 31. Mai eingereicht

03.06.2019 – Die Auslober des Holzbaupreises Steiermark Oskar Beer, Landesinnungsmeister Holzbau, und Josef König, Obmann von „Besser mit Holz“, zeigen sich begeistert: „176 Einreichungen! Alleine die Zahl zeigt, dass die Steiermark beim Holzbau ganz vorne mit dabei ist.“

„Sie zeigt auch, dass die Bauherren, Architekten und Holzbau-Meister stolz auf ihre Werke sind und sie präsentieren wollen. Die unabhängige Jury kann jetzt aus dem Vollen schöpfen, um die schönsten Bauten zu küren“, so die Auslober.

Einer der Preisträger von 2017: die Pferdezuchtanlage Gutshof Admont Bichl © Georg Ott
Einer der Preisträger von 2017: die Pferdezuchtanlage Gutshof Admont Bichl © Georg Ott

Die mit Abstand höchste Zahl an Einreichungen seit dem zwanzigjährigen Bestehen des Holzbaupreises umfasst Einfamilienhäuser, Kindergärten, Gewerbebauten und „Holzbau-Specials“ gleichermaßen. Bis zum 25. Oktober darf man gespannt bleiben – dann werden im Schauspielhaus Graz die Gewinner verkündet.

_rz / Quellen: WKO / „Besser mit Holz"