Von: pp

Ein Oberlichtsystem macht Schule

VELUX Modular Skylights erhellt nicht nur den Raum, sondern auch das Gemüt

07.06.2019 – VELUX Commercial bringt natürliches Licht und frische Luft in Schulen und Kindergärten. Das flexible Oberlichtband VELUX Modular Skylights verbessert in der Vorarlberger Volksschule Bütze die Stimmung und Lernfreudigkeit deutlich.

Die Volksschule Bütze verfügt über einen tiefen Grundriss ohne Tageslicht spendenden Innenhof. Dementsprechend dunkel war das Ambiente viele Jahrzehnte lang. Dank VELUX dringt nun wohltuendes Tageslicht bis in die letzten Ecken der Schule im Ländle und schafft eine völlig neue, positive Lernumgebung. Direktor Bernd Dragosits zeigt sich begeistert: „Offene Lernlandschaften und eine helle, von Tageslicht geflutete Atmosphäre – das wollten wir für unsere Kinder erreichen. Mit VELUX Modular Skylights ist das gelungen. Wir haben eine helle Freude damit!“

Mehr Tageslicht sorgt für mehr Konzentration in der Volksschule Bütze. © VELUX
Mehr Tageslicht sorgt für mehr Konzentration in der Volksschule Bütze. © VELUX

Tageslicht und Frischluft für eine positive Entwicklung

Die Erkenntnisse der Tageslichtforschung belegen die positiven Effekte von natürlichem Licht und frischer Luft. Konzentrations- und Leistungsfähigkeit werden nachweislich verbessert und auch das psychische Wohlbefinden steigt. Bei der Planung oder Sanierung von Schulgebäuden werden Tageslicht und Frischluft daher verstärkt berücksichtigt. Besonders wichtig ist dabei das natürliche Licht von oben, da es bis zu drei Mal heller ist als Licht, das seitlich einfällt.

Lichtdurchflutete Lernlandschaften erhellen die Volksschule Bütze dank VELUX Commercial. © VELUX
Lichtdurchflutete Lernlandschaften erhellen die Volksschule Bütze dank VELUX Commercial. © VELUX

Helle Schule – helle Köpfe

Konzipiert vom Architekturbüro Schenker Salvi Weber fluten nun sechs VELUX Sheddach-Lösungen und ein dreiteiliges Lichtband das Schulgebäude mit Tageslicht von oben. „Durch die Modularität von VELUX kann man sehr schön auf die individuellen Bedürfnisse und Raumgegebenheiten eingehen. Jedes Modul wird perfekt ausgenutzt“, erklärt Architekt Michael Salvi. Für die Versorgung mit frischer Luft und ein angenehmes Raumklima sorgt die integrierte, intelligente Belüftung.

In Bütze finden jetzt in hellen, luftigen Lernlandschaften unter den Oberlichtmodulen freie Unterrichtsstunden und Projektarbeiten statt. Direktor Dragosits registriert bei seinen Schülern einen wahren Energieschub bei Konzentration, Leistungsfähigkeit und guter Stimmung: „Die Kinder sind ruhiger, konzentrationsfähiger und ausgeglichener geworden und können in der neuen Umgebung besser arbeiten. Wir geben VELUX auf jeden Fall ein Sehr Gut.“

Weitere Informationen zu dem Projekt in Bütze können hier abgerufen werden.

Ein weiteres VELUX-Schulprojekt findet sich in Ebensee. © VELUX
Ein weiteres VELUX-Schulprojekt findet sich in Ebensee. © VELUX
Tageslicht durchdringt nun auch die fensterlosen Bereiche dieser Musikschule. © VELUX
Tageslicht durchdringt nun auch die fensterlosen Bereiche dieser Musikschule. © VELUX
© VELUX
© VELUX

Auch im oberösterreichischen Ebensee ist man auf den Geschmack gekommen. Dort durchringt jetzt natürliches Licht von oben die Musikmittelschule und sorgt damit für ein helles, modernes Wohlfühlklima.

_
VELUX Österreich GmbH
Veluxstraße 1
2120 Wolkersdorf
commercial.velux.at