Neuer Obmann bei proHolz Austria

Richard Stralz folgt auf Christoph Kulterer

Richard Stralz ist der neue Obmann von proHolz Austria. © Mayr-Melnhof Holz
Richard Stralz ist der neue Obmann von proHolz Austria. © Mayr-Melnhof Holz

04.10.2018 – Die Mitglieder von proHolz Austria wählten Richard Stralz in der Hauptversammlung am 1. Oktober zum neuen Obmann der Marketingorganisation. Er folgt damit Christoph Kulterer nach. Seine Stellvertreter sind Natalie Binder und Franz Peter Teuschler.

Stralzs Funktionsperiode beträgt drei Jahre. Der designierte proHolz-Obmann übernahm 2013 den Vorstandsvorsitz in der Mayr-Melnhof Holz Holding. Zuvor war er im Semperit-Vorstand tätig. „Mein Ziel ist es, mit effektiven Maßnahmen die Voraussetzungen für eine schnellere Verbreitung des Holzbaus, vor allem in Zukunftssegmenten wie dem Wohnbau, zu schaffen. Als Schwerpunkte habe ich vor, neue Maßstäbe in der Ausbildung und beim Nachwuchs zu setzen und eine gemeinsame, länderübergreifende Holzwerbung im deutschsprachigen Raum zu initiieren“, sagt Stralz über seine neue Aufgabe.

_vb / Quelle: proHolz Austria