Jungzimmerer im Wettbewerb

Nationalmannschaft holzbau austria tritt zur Europameisterschaft an

08.10.2018 – Von 18. bis 21. Oktober findet die Europameisterschaft der Zimmerer in Luxemburg statt. Auch aus Österreich stellen sich drei Nachwuchszimmerer der Herausforderung.

Während des dreitägigen Wettbewerbs im Rahmen der Home & Living Expo, einer Bau- und Wohnmesse, messen sich die talentiertesten Jungzimmerer aus zehn Ländern in ihrem Handwerk. Neben dem Nachwuchs aus der DACH-Region und dem Veranstaltungsland Luxemburg sind Zimmerer aus Frankreich, Dänemark, Italien, Ungarn, Großbritannien und Russland vertreten. Die Verbände nehmen mit maximal drei jungen Zimmerern teil. Seit 1994 werden die Wettbewerbe von Timber Construction Europe veranstaltet.

Höchste Konzentration beim letzten offiziellen Training im Rahmen der Holzmesse Klagenfurt. © Peter Ebner
Höchste Konzentration beim letzten offiziellen Training im Rahmen der Holzmesse Klagenfurt. © Peter Ebner

Anspruch ist hoch

Wie auch bei den nationalen Berufswettbewerben, müssen anspruchsvolle Holzkonstruktionen innerhalb eines begrenzten Zeitrahmens gebaut werden. Die Europameisterschaften geben einen Überblick über den Ausbildungsstand im konstruktiven Holzbau in den einzelnen Teilnehmerstaaten und rücken das Berufsbild der Zimmerleute in den Blickpunkt der Öffentlichkeit.

Die Teilnehmer aus Österreich

Thomas Friesenecker
Alter: 21
Berufserfahrung: 4 Jahre
Ausbildungsbetrieb: Weglehner Holzbau
Bisherige Erfolge: 1. Platz Landeswettbewerb; 4. Platz Budeswettbewerb; 3. Platz Staatsmeisterschaft
Thomas Friesenecker
Alter: 21
Berufserfahrung: 4 Jahre
Ausbildungsbetrieb: Weglehner Holzbau
Bisherige Erfolge: 1. Platz Landeswettbewerb; 4. Platz Budeswettbewerb; 3. Platz Staatsmeisterschaft
Tobias Hintersteininger
Alter: 22
Berufserfahrung: 7 Jahre
Ausbildungsbetrieb: Buchner
Bisherige Erfolge: 2. Platz Landeswettbewerb; 4. Platz Budeswettbewerb; Staatsmeister
Tobias Hintersteininger
Alter: 22
Berufserfahrung: 7 Jahre
Ausbildungsbetrieb: Buchner
Bisherige Erfolge: 2. Platz Landeswettbewerb; 4. Platz Budeswettbewerb; Staatsmeister
Gerald Jahn
Alter: 21
Berufserfahrung: 4 Jahre
Ausbildungsbetrieb: Weglehner Holzbau
Bisherige Erfolge: 3. Platz Landeslehrlingswettbewerb; 1. Platz Parallelbewerb; 4. Platz Staatsmeisterschaft
Gerald Jahn
Alter: 21
Berufserfahrung: 4 Jahre
Ausbildungsbetrieb: Weglehner Holzbau
Bisherige Erfolge: 3. Platz Landeslehrlingswettbewerb; 1. Platz Parallelbewerb; 4. Platz Staatsmeisterschaft
 

Auf Erfolg von vor zwei Jahren aufbauen

Bei der Zimmerer-Europameisterschaft 2016 in Basel holte sich das österreichische Team mit Andreas Wille (Tirol), Martin Löffler (Oberösterreich) und Michael Mühlmann (Tirol) den dritten Platz in der Mannschaftswertung. Nicht nur in dieser Disziplin, auch in der Einzelwertung konnte Deutschland den höchsten Titel für sich entscheiden. Heuer stellen sich abermals drei hoch motivierte Jungzimmerer ihren Kollegen. Thomas Friesenecker, Tobias Hintersteininger und Gerald Jahn qualifizierten sich für den Bewerb. Was sich die drei für den Wettbewerbsausgang erwarten? „Ein Stockerlplatz ist unser Ziel“, sagt Bundeslehrlingswart Johann Langeder. „Und das ist auch realistisch.“ Begleiten werden die drei Burschen ihre Betreuer, Rupert Ebner und Josef Konrad, sowie der Experte Peter Ebner.

_kl