Führungswechsel bei Graf-Holztechnik

Bernhard Egert übernimmt Geschäftsfeld

11.02.2019 – Nach dem überraschenden Ableben des bisherigen Hochbau-Geschäftsführers von Leyrer + Graf im Oktober vergangenen Jahres besetzte man die Position nun nach. Zum neuen Leiter wurde Anfang Februar der langjährige Geschäftsführer der Graf-Holztechnik, Michael Bauer, berufen. Damit wurde es erforderlich, dessen Nachbesetzung in die Wege zu leiten.

Bernhard Egert (li.) leitet ab sofort die Graf-Holztechnik. Neben ihm: der Geschäftsführende Gesellschafter, Stefan Graf, und Geschäftsführer Hochbau, Michael Bauer (v. li.) © Leyrer + Graf
Bernhard Egert (li.) leitet ab sofort die Graf-Holztechnik. Neben ihm: der Geschäftsführende Gesellschafter, Stefan Graf, und Geschäftsführer Hochbau, Michael Bauer (v. li.) © Leyrer + Graf

Der 52-jährige Bauer ist seit über 20 Jahren im Unternehmen beschäftigt und seit 2007 Geschäftsführer der Graf-Holztechnik. Ab sofort übernimmt er die Leitung des Bereichs Hochbau. Seine Position wiederum geht in die Verantworung von Bernhard Egert über.

Egert verfügt über langjährige Branchenkenntnisse und Expertise in vergleichbarer Funktion. Zusätzlich hat er Erfahrungen in der Immobilien-Projektentwicklung und ist als allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger im Holzbau und Fertighausbau tätig. „Es freut mich, dass das Managementboard der Unternehmensgruppe Leyrer + Graf mit ausgewählten Persönlichkeiten in kürzester Zeit wieder komplett besetzt werden konnte“, so Stefan Graf, CEO Leyrer + Graf Baugesellschaft.

_kl / Quelle: Leyrer + Graf