Bester Lehrling Oberösterreichs

Philipp Primetzhofer holte sich beim Landesbewerb der Zimmerer den Sieg

03.04.2019 – Oberösterreichs bester Jungzimmerer heißt Philipp Primetzhofer. Der Liebenauer, der bei Buchner Holzbau seine Ausbildung absolviert, holte sich beim diesjährigen Landeslehrlingswettbewerb der Zimmerer in der Berufsschule Linz II den Sieg.

Die besten Nachwuchszimmerer mit ihren Gratulanten: Landesinnungsmeister Josef Frauscher, Andreas Entfellner (2. Platz), Philipp Primetzhofer (1. Platz), Thomas Altmann (3. Platz) und Lehrlingswart Martin Rübig (v. li.)
Die besten Nachwuchszimmerer mit ihren Gratulanten: Landesinnungsmeister Josef Frauscher, Andreas Entfellner (2. Platz), Philipp Primetzhofer (1. Platz), Thomas Altmann (3. Platz) und Lehrlingswart Martin Rübig (v. li.)

Primetzhofer setzte sich vor den beiden Köstendorfern Andreas Entfellner (2. Platz) und Thomas Altmann (3. Platz) – beide beschäftigt bei der Zimmerei Hutterer – durch. Insgesamt waren 21 Zimmererlehrlinge am Start. Sie mussten ein Dachstuhldetail mit Ichse und schrägen Ortgangsparren laut Plan austragen und abbinden. Ein anspruchsvolles Projekt, das jedoch vom Großteil der Teilnehmer ohne Probleme hergestellt werden konnte. Primetzhofer und Entfellner haben sich mit ihren Leistungen auch das Ticket für den Bundeslehrlingswettbewerb gesichert. Sie werden beim Bundesentscheid in Graz für Oberösterreich um ein tolles Ergebnis kämpfen.

_bg / Quelle: WKO